Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern.

Wie können Sie die Onlinedienste als Belgier im Ausland nutzen?

Wir leben immer mehr in einer digitalen Gesellschaft. Die weltweite Coronakrise hat uns noch mehr dazu gezwungen, auf Distanz zu kommunizieren. ‘Das neue Normal’ wurde eingeführt und die Überseeische Soziale Sicherheit wollte sich von Anfang an hierauf vorbereiten.

Seit dem letzten Jahr hat sich die digitale Dienstleistung der Überseeischen Sozialen Sicherheit stark beschleunigt. Mit den Onlineformularen und dem Onlinedienst My e-box(neues Fenster), berücksichtigen wir den Bedarf an einer schnellen, gesicherten und zugänglichen Dienstleistung.

Aber wie können Sie als Expat diese administrative Vereinfachung genießen?

Indem Sie sich mit einem der folgenden digitalen Schlüssel einloggen:

  1. Ihrem elektronischen Personalausweis (eID),
  2. der itsme®-App,
  3. dem Identifikationsnachweis ‚Electronic Identification And Trust Services‘ (eIDAS)

Sich mit Ihrer eID anmelden

Jeder Belgier ab 12 Jahren ist dazu verpflichtet, einen belgischen Personalausweis zu beantragen.

Dies gilt auch für Belgier mit einem Hauptwohnsitz im Ausland und einer Eintragung beim Einwohnermelderegister einer belgischen Botschaft oder eines belgischen Berufskonsulats

×

Ein Berufskonsulat ist eine Ambassade, Generalkonsulat oder Konsulat mit aus Belgien abgeordneten Botschaftern und umfangreichen konsularischen Dienstleistungen für Belgier im Ausland. Es gilt zu unterscheiden von:

  • der diplomatischen Vertretung Belgiens in internationalen Organisationen, wie die UNO, NAVO, EU usw., die keine konsularischen Dienstleistungen bieten.
  • den Honorarkonsuls, die im Ausland wohnen und überwiegend einen anderen Beruf im Privatsektor haben und die unter Aufsicht eines Berufskonsulats den Belgiern bei Problemen in Regionen, die weiter vom Berufskonsulat gelegen sind, nur in begrenztem Umfang helfen können.
Jeder Belgier, der über eine belgische Gemeinde oder Stadt oder in die konsularischen Einwohnermelderegister einer belgischen Botschaft oder eines belgischen Konsulats eingetragen ist, kann seine eID beantragen und aktivieren.

Mehr Information über das Antrags – und Aktivierungsverfahren ist auf der Website des FÖD Auswärtige Angelegenheiten(neues Fenster) erhältlich.

Haben Sie keine eID? Nutzen Sie dann die itsme®-App

Verfügen Sie nicht über einen elektronischen Personalausweis oder ist dieser nicht länger gültig, können Sie mit itsme® auf eine gesicherte Weise Zugriff auf Ihre Onlinedokumente der Behörden erhalten. Sie können diese App mithilfe einer Bankkarte der KBC, Belfius, BNP Paribas und ING aktivieren. Wenn Sie itsme zum ersten Mal nutzen, müssen Sie Ihr Profil mit einem Kartenlesers oder mit Ihrer Banking-App aktivieren.

Sie finden nähere Einzelheiten diesbezüglich auf der Website von itsme®(neues Fenster).

Sich mit eIDAS anmelden

Dieser digitale Schlüssel ermöglicht digitale Transaktionen zwischen Ihnen als Expat und teilnehmenden europäischen Ländern. Sie können Ihr eIDAS-Konto aktivieren, indem Sie die folgenden Daten eingeben: Ihre belgische nationale Identifikationsnummer (Nationalregisternummer oder Bis-Nummer), E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten werden dann mit Ihrem digitalen Schlüssel verbunden. So können Sie auf einfache und gesicherte Weise die Onlinedienste der Behörden nutzen.

Digitale Schlüssel bieten …

  • immer und überall den gesicherten Zugriff auf all Ihre Behördendokumente,
  • eine administrative Vereinfachung (halten Sie die Überseeische Soziale Sicherheit über Änderungen Ihrer Adresse auf dem Laufenden),
  • keine Mehrarbeit bei der Aktivierung Ihres ‘My e-Box’-Kontos.
    Im Falle einer Änderung Ihrer Adresse brauchen Sie nichts zu tun. Ihr ‚My e-Box‘-Konto ist mit Ihrer Nationalregisternummer verbunden und nicht mit Ihrer Adresse.

Weitere Informationen?

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen digitalen Schlüssel auf der Website von CSAM(neues Fenster).

Über die Website des FÖD Auswärtige Angelegenheiten(neues Fenster), erhalten Sie noch mehr Informationen über die Beantragung und Aktivierung Ihrer eID. Außerdem können Sie mit diesen Formularen(neues Fenster) Ihre Eintragung bei einem Berufskonsulat erledigen.

Nach oben